Einleitung

Mit eDocPrintPro (GRATIS) können Sie PDF Dokumente aus jeder Applikation auf jedem Arbeitsplatz erzeugen. Und das ohne weitere Lizenzkosten. Sie können den Druckertreiber auf allen Ihren Arbeitsplätzen frei einsetzen, installieren als auch frei an andere Benutzer weitergeben. Sie dürfen eDocPrintPro nicht weiterverkaufen, weder als einzelnes Produkt, noch als Integration in andere Anwendungen. eDocPrintPro muss nachweisbar immer frei weitergegeben werden.

eDocPrintPro PDF/A verfügt über die gleichen Funktionen wie der eDocPrintPro jedoch erweitert um die Möglichkeit PDF/A-1b, 2b, 3b Dokumente zu erstellen. Der PDF/A Druckertreiber ist lizenz- und kostenpflichtig.

Option: EasyMerge wurde entwickelt um auf einfachste Art und Weise aus PDF Einzeldokumenten eine einzige Gesamt PDF/A Datei zu "mergen".

Wenn der PDF/A Druckertreiber nicht lizenziert (DEMO Version) installiert ist, bleibt trotzdem die volle Funktionalität des GRATIS eDocPrintPro PDF Druckertreibers erhalten und kann genutzt werden. Damit können Sie sich Doppelinstallationen ersparen, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt PDF/A lizenzieren wollen.

Download eDocPrintPro >>>

Produkt Website >>>

Blog Einträge zu eDocPrintPro >>>

Erweiternde Produkte zum eDocPrintPro

PluginseDocPrintPro TooleDocPrintPro DropZone

Produktvideo


Installation

Alle Versionen vor 3.18.0:
Vor jeder NEU Installation (auch Updates) müssen alle bestehenden Versionen deinstalliert werden!

Versionen ab 3.18.0:
Durch die Verwendung einer neuen Setup Software ist es mit der aktuellen Version für bereits installierte Versionen ab 3.18.0 nicht mehr erforderlich die Software vor der Installation der neuen Version manuell zu deinstallieren. Eine bereits installierte Version (ab 3.18.0) wird erkannt und automatisch vor der Neuinstallation entfernt.

Durch die Installation wird dem System ein virtueller Drucker hinzugefügt, der neben PDF auch andere Formate wie TIFF, JPG und andere erzeugen kann.

Empfehlungen um schon im Vorfeld Support Fälle zu vermeiden:

  • Entfernen Sie bitte alle nicht für Sie notwendigen sonstigen PDF Drucker. Auch "alte" Versionen des eDocPrintPro!
  • Prüfen Sie ob Sie NUR die aktuelle Version von GhostScript installiert haben und entfernen Sie nicht benötigte "alte" Versionen.

1.) Download des Installations-ZIP-Paketes von www.pdfprinter.at

2.) Im Download-Ordner Doppelklick auf die ZIP Datei

3.) Ausführen der Setup.exe

4.) Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm

Es handelt sich um ein gemeinsames Setup für die 32bit und 64bit Version statt Einzelsetups. Die Setups und EXE Dateien sind signiert - Verisign Class 3 - Code Sign Zertifikat.

eDocPrintPro scheint dann als Drucker in Ihrer Druckerliste auf und dort können Sie dann auch die Konfigurationen (Druckeinstellungen) starten.

Wir empfehlen generell einen Neustart nach der Installation.

Hinweis: Die Installation des PDF/A Druckertreibers kann nur durch einen Benutzer mit Administratorrechten erfolgen.

eDocPrintPro PDF/A wird als DEMO Version am Arbeitsplatz installiert und kann 30 Tage lang mit allen Funktionen getestet werden. Ein Terminalserver wird automatisch erkannt und die DEMO Version aktiviert sich bis 25 User/Session für 30 Tage. Die Lizenzen sind an den Arbeitsplatz gebunden. Danach muss die Software als Vollversion aktiviert werden, da sonst ein DEMO Stempel auf den erzeugten Dokumenten aufgebracht wird.

Commandline Parameter

Ein ReadMe.pdf wird automatisch mitinstalliert mit den jeweils aktuellsten Infos zu Installation und System. Das eDocPrintPro Tool für 32/64bit hat eine Verknüpfung unter Start/Programme und kann hier direkt aufgerufen werden. eDocPrintPro verfügt auch über die Möglichkeit zusätzlich zum standardmäßig angelegten Drucker weitere Drucker unter anderem Namen hinzuzufügen. Damit können mehrere Druckertreiber parallel angesprochen werden.

Mit Hilfe des "eDocPrintPro Tool" lassen sich weitere Treiber mit unterschiedlichen Namen anlegen. Jeder Treiber verfügt dann über seine eigenen Einstellungen, die unabhängig voneinander konfiguriert werden können. Damit muss je nach Anwendung einfach nur ein anderer Drucker ausgewählt werden um andere Einstellungen und Funktionen nutzen zu können. Da der eDocPrintPro Druckertreiber auch über Plugins erweitert werden kann, kann jeder Treiber auch andere Plugins und Plugin Einstellungen verwenden.

Konfiguration

Papier/Layout

  • Papiergröße:
    Hier können Sie aus einer von vielen Papiergrößenn und Sonderformaten wählen. Befindet sich Ihre Papiergröße dennoch nicht in der Auswahl, so können Sie mit "Neu" eine Papiergröße frei definieren und hinzufügen. Alle Einstellungen wahlweise in mm und inch.
  • Ausrichtung:
    Ausrichten des Ausdrucks - Hochformat, Querformat oder Querformat rotiert
  • Seitenformat des Programms verwenden:
    Ist dies aktiviert, so werden die Einstellungen in eDocPrintPro ignoriert und die Druckparameter des Druck auslösenden Programms benutzt.
  • Seiten Reihenfolge:
    Einstellung der Druckreihenfolge der Seite
  • Auflösung:
    Nach dpi skalierbare Auflösung des Drucks
  • Farbe:
    Einstellung S/W oder Farbe
  • Einstellung Profil:
    Hier können Sie alle getätigten Druckeinstellungen einem Profil (.ESF) zuweisen, speichern, laden, löschen und wiederverwenden.

einstellungen-papier-layout-TN.png

Erweiterte Einstellungen

  • Einstellung Profil:
    Hier können Sie alle getätigten Druckeinstellungen einem Profil (.ESF) zuweisen, speichern, laden, löschen und wiederverwenden.
  • Verfügbare Sprachen:
    Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Rumänisch
    Die Auswahl der Sprache erfolgt automatisch über die Einstellungen des Betriebssystems bzw. können auch manuell über die "Erweiterten Einstellungen des Druckertreibers vorgenommen werden.
  • GhostScript Version:
    Anzeige der derzeit verwendeten GhostScript Version. Über den Button "Auswahl GS Version" lässt sich hier die benutzte GhostScript Version anpassen oder mit den entsprechenden Programmbibliotheken eine andere Version installieren.
  • Ziel Datei Type:
    Auswahl des Zielformats - PDF, PDF/A, TIF B&W, TIF Color, JPG, PNG, BMP, PCX, PCL, PS, EPS

einstellungen-erweitert-TN.png

Plugins

Das Konzept des freien PDF Druckertreibers eDocPrintPro ist auf modulare Erweiterung durch Plugins und den Einsatz von diversen PDF Developer Tools aufgebaut, die auch miteinander kombiniert werden können. eDocPrintPro verfügt über eine Plugin Schnittstelle, die es ermöglicht den Druckertreiber modular zu erweitern, ohne das Basisprodukt selbst verändern oder anpassen zu müssen. Mit Hilfe der Plugins können nach dem Druckvorgang ein oder mehrere Verarbeitungsschritte interaktiv oder silent ablaufen.

Aktiviere Plugin Verarbeitung:
MUSS aktiviert sein um mit Plugins arbeiten zu können!

Plugin Set zur Auswahl anzeigen:
Vor dem endgültigen Druck werden alle zugeordneten Plugins nochmal zur Auswahl angeboten (interaktive Auswahl).

Installierte Plugins:
Zeigt welche Plugins auf dem PC installiert sind. Mit dem Button "Hinzufügen" wird ein ausgewähltes installiertes Plugin zugeordnet (Zugeordnete Plugins) und dann für die Verarbeitung verwendet. Es können mehrere Plugins zugeordnet sein. Die Verarbeitung erfolgt in der angezeigten Reihenfolge. Diese können Sie mit den Buttons "Hinauf" und "Hinunter" verändern.
Wenn für ein erstelltes Plugin Set ein Name vergeben wird, kann dieses für zukünftige Aktionen mit allen Einstellungen wieder aufgerufgen und verwendet werden.

einstellungen-plugins-TN

Tags:
Erstellt von Gregor Herdy am 30/05/2018, 13:52
XKey Wiki 2018